Abonieren

Archiv

Counter


19 August 2013

Airday Nordholz 2013 – Die Bilder des Flyout

Der ein oder andere wird sich jetzt vielleicht denken “Moment da fehlt doch was”. Ja das stimmt, der eigentliche Flugtag findet hier nicht statt. Ganz einfach weil ich nach dem ersten Flugblock am Vormittag nach hause gegangen bin. Das Wetter sah zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich nach Besserung aus und nass bis auf die Knochen war ich auch. Im nachhinein hätte ich vielleicht warten sollen, allerdings waren im zweiten Block mit Flugvorführungen nun auch nicht unbedingt Sachen die ich noch nie gesehen habe. Also zu verschmerzen. So habe ich dann alle Energien auf den Abflug am Montag gelegt und für mich war das der Beste Tag. An diesem Tag sind mir die spektakulärsten sowie die ungewöhnlichsten Aufnahmen des ganzen Wochenendes gelungen. Es fing an mit dem Überflug der A-4 der sehen- und hörenswert war. Die Bilder sind aber nicht so zwingend geworden und der Sound kommt auf ihnen auch nicht rüber. Nächstes Highlight war der Abflug der Briten mit dem Sea King. Als sie den Platz von Süd nach Nord überflogen traute ich meinen Augen nicht so wirklich. Die Benutzung der Wiedergabefunktion der Kamera bestätigte es, da stand ein nur sehr leicht bekleideter Mensch in der Tür des Hubschraubers. Zuhause sollte ich dann feststellen das der gute Mann nicht leicht bekleidet war, sondern gänzlich nackt. Was ich für eine Unterhose gehalten habe war der Sicherungsgurt. Vermittelt mir den Eindruck das sie wohl ein gutes Wochenende gehabt haben. Das nächste Highlight lies nicht lange auf sich warten und kam in Form des Überflugs des Arctic Tiger. Ablösungen auf der ganzen Tragfläche, über die Bilder habe ich mich richtig gefreut. Was etwas irritierend auf mich gewirkt hat ist die Tatsache das es die Luftwaffe nicht schaffte einen Eurofighter nach Nordholz zu schicken aber gleich Montags mit einem Airbus zur Stelle waren um Anflüge zu machen. Komische Welt. Und noch mal die Briten, diesmal mit dem Chinook. Und ich bin mir sicher das es kein Zufall war das sie genau über der Gruppe der Fotografen eindrehten. Genauso wie die Transall. Bei beiden gab es noch mal die Gelegenheit für tolle Bilder, inklusive Ablösungen an Propeller bzw. Rotoren.
Damit ging ein ereignisreiches Wochenende viel zu schnell zu Ende.
Hoffe auch diese Bilder gefallen und über Feedback, Kritik oder Lob freue ich mich natürlich.
NH 90 aus den Niederlanden und A310 der Luftwaffe habe ich auch noch gefilmt, ist aber irgendwie mit der EOS nicht ganz so schön wie ich finde.

 

 

3 comments to Airday Nordholz 2013 – Die Bilder des Flyout

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>