Abonieren

Archiv

Counter


1 Mai 2013

Spotten am Tag der Arbeit

Eigentlich ist der heutige Tag ja ein Feiertag und man kann keinen Flugbetrieb bei der Bundeswehr erwarten. Aber es gibt natürlich Ausnahmen von der Regel und eine solche gab es heute. Eine Antonov sollte gegen kurz nach 18 Uhr landen. Zu zweit mit dem Webmaster und Freund von http://etmn-planespotting.blogspot.com ging es schon recht zeitig zum Flugplatz. Also nutze ich die Zeit um das ein oder andere der Fluggeräte der Sportfluggruppe Nordholz abzulichten. Und die landenden Segler wie Ka8 und Ls4 wurden dann kurzerhand zum Üben von “mitziehern” verwendet. Der Discus 2b gehört dem Landesverband Niedersachsen und ist von der Sportfluggruppe gechartert. Eine elegante Maschine und durch die Winglets wirkt die Spannweite größer als 15m. Und auch die gebogenen Flächen bei der Landung geben ein beeindruckendes Bild ab. Das Bild des Piloten der Gomhouria 181 konnte ich mir einfach nicht verkneifen, da ich ihn gut kenne und mit ihm zusammen Segelfliegen gelernt habe. Danach landete eine Maschine die ich noch nie gesehen habe. Quasi eine Erstsichtung. Es handelte sich um eine Grumman AA-5. Die Reisegeschwindigkeit der Maschine liegt bei ca. 130 Knoten und das bei nur 150 PS. Wenn ein Flugzeug schon einen eigenen Namen und eine Webadresse auf dem Seitenleitwerk hat, dann muss ich da natürlich nachschauen. Die Maschine nennt sich Lisa (Frankfurt) und auf der Internetseite von Pilot und Flugzeug lässt sich sogar verfolgen wo die Leserflugzeuge gerade sind. Die Maschinen können für 129€/Stunde zuzüglich einer Tagespauschale von 49€ gechartert werden. Der Erstflug der Maschine die den Beinamen “Cheetah” (Gepard) trägt war im Jahre 1975 und es wurden insgesamt 900 Stück gebaut.
Wie man sehen kann konnte ich so die Zeit erfolgreich und mit Bilder überbrücken bis zur Ankunft der Antonov. Von der habe ich dann auch noch ein paar Bilder gemacht unter anderem ein HDR Bild. Viel Spaß beim betrachten dieser bunten Mischung von Bildern.

    

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>