Abonieren

Archiv

Counter


24 August 2010

Watt Spotten

Eine doppeldeutige Überschrift habe ich mir das heute mal ausgedacht. Sie umschreibt ganz gut was ich gemacht habe. Zum einen ein Flugzeug gespottet und zum anderen Watt und am Watt fotografiert. Bei beidem sind ganz interessante Bilder entstanden. Die E-3A mit der Kennung LX-N90444 habe ich bei der ersten Landung gefilmt und bei der zweiten fotografiert. Ganz gut zu sehen das ich das fotografieren von Flugzeugen noch nicht ganz verlernt habe 😉 . Beim Video der Landung der E-3 ist ganz zu sehen das die Maschine den Anflug offensichtlich nur mit 3 Triebwerken durchführt. Am linken äußeren ist deutlich zu sehen das dort die charakteristische Rauch- und Rußfahne fehlt. Vermutlich wurde es zu Übungszwecken abgestellt oder in den Leerlauf versetzt. Auf den Fotos, die beim folgenden Anflug entstanden sind, laufen dann aber wieder alle 4 Triebwerke (sichtbar). Nach diesem ersten Fotoerfolg bin ich dann noch Richtung Küste / Watt gefahren. Eigentlich sollte es nur dazu dienen den Kopf ein wenig frei pusten zu lassen, wenn man aber einen Fotoapparat dabei hat, kann man aber ja auch ein paar Bilder machen. Und dort in Spieka-Neufeld sind mir dann auch ein paar ganz nette Stimmungsbilder gelungen. Außerdem habe ich noch einen Falken “Inflight” filmen können. Auch davon gibt es hier ein kleiner Video.

 

 

 

[jwplayer config=“play“ mediaid=“6137″]

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>