Abonieren

Archiv

Counter


17 Mai 2010

Transall’s und ein Tornado

Auf meiner heutigen “Kontrollfahrt” konnte ich verschiedene Luftfahrzeuge in Nordholz erspähen. Zum einen standen auf der “Platte” zwei Transall C-160D. Bei den Maschinen handelte es sich um die 50+64 und 50+07. Und zum anderen stand etwas weiter im Südosten noch ein Tornado. Es müßte die Maschine 46+57 gewesen sein und das wiederum bedeutet das es sich um einen ECR Tornado handelt. Normalerweise könnte man das auch am Flugzeug selber sehen da es ein paar Unterschiede zwischen ECR und IDS gibt. Auf meinem Bild sind diese Unterschiede durch die Position der Maschine nicht sichtbar. Der ECR Tornado hat zum Beispiel ein FLIR, dafür allerdings keine Bordkanone. Das sind schon mal zwei Dinge an denen man die Maschinen unterscheiden kann. Aber man kann zumindest deutlich erkennen das die Maschine zwei 1.500l fassende Zusatztanks trägt. In Flugrichtung rechts ist der Düppel-/Leuchtkörperbehälter BOZ 101 angebracht, in Flugrichtung links der Stör-/Täuschbehälter Cerberus III / TSPJ (Tornado Self Protect Jamming). Welches von beiden Systemen hier verbaut ist und ob sie von außen überhaupt unterscheidbar sind, ist mir allerdings nicht klar. Auch die Infos im Netz sind dazu dürftig bzw. widersprüchlich. Zumindest habe ich herausgefunden das der TSPJ das neuere System ist.    

Transall 50+64 und 50+07 Transall 50+07 Tornado ECR 46+57

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>