Abonieren

Archiv

Counter


26 Oktober 2011

Transall und meine erste Global 5000

Den Anfang was die Bilder angeht macht allerdings ein A330 von Turkish Airlines. Das Foto wurde schon am 22.10. aufgenommen, was auch am besseren Wetter zu erkennen ist. Aber da man die Kombination A330 und Turkish Airlines über Nordholz nicht so häufig antrifft wollte ich das Bild nicht unterschlagen. AM Dienstag (25.10.2011) war es dann soweit und ich konnte meine erste Global 5000 fotografieren. Gleichzeitig ist diese Maschine mit der Kennung 14+01 auch die erste die an die Flugbereitschaft übergeben wurde. Sie flog bei diesigem Wetter einen Circling Approch auf die 08. Als die Maschine mir fast frontal und relativ niedrig entgegen gekommen ist, war ich mir überhaupt nicht sicher um welchen Typ es sich handelt. Anfangs dachte ich das es sich um etwas “russisches” ala IL handeln müsse. Als die Maschine dann aber querab meiner Position war, sah ich das die Global 5000 ist. Schon ein sehr schnittiger Flieger. Er wirkt sehr groß was vielleicht auch an der relativ großen Spannweite von 28,9 m liegt. Spannweite und Länge sind fast identisch und liegen nur 0,9 m auseinander. Alles in allem ein sehr elegantes Flugzeug. Das kann man aber ja auch erwarten bei 50 Millionen Euro Listenpreis. Und die Maschinen der Bundesregierung werden vermutlich noch teurer gewesen sein. Schließlich wurden verschiedene Extras verbaut. Es gibt eine Selbstschutzanlage, abhörsichere Kommunikationssysteme und die Maschine kann wie die anderen Maschinen auch zum Krankentransport mit intensivmedizinischer Betreuung umgerüstet werden. Schlussendlich wurde auch das Interieur farblich der A319 und der A320 angepasst. Das nennt man dann wohl Corporate identity ;)  Auch ist man mit dem Kauf der Global 5000 dem Hersteller Bombardier treu geblieben. Den auch die Challenger kam von diesem kanadischen Hersteller. Vielleicht spielte ja auch eine kleine Rolle das die Triebwerke der Global 5000 aus Deutschland stammen. Das zweite Bild der Global 5000 ist mit Gegenlicht fotografiert, ich habe es aber einfach noch dunkler gemacht. Finde das hat auch einen Reiz.
Die ganze Woche über waren Fallschirmjäger aus Seedorf in Nordholz um von hier aus zu Absprüngen zu starten. Am Mittwoch ist es mir dann auch gelungen auf dem Weg zur Arbeit die 51+15 beim herrlich tiefen und steilen abdrehen zu fotografieren.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder       

 

Inflight A330 Turkish AirlinesNordholz Bombardier BD-700-1A11 Global 5000 14+01 FlugbereitschaftNordholz Bombardier BD-700-1A11 Global 5000 14+01 FlugbereitschaftNordholz Transall C-160D 51+15

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>