Abonieren

Archiv

Counter


8 Mai 2013

Lange Belichtungszeit–Wieder ein Selbstversuch

Irgendwo hatte ich in den vergangenen Tagen etwas über die richtige Haltung beim fotografieren gelesen. Vor Ort ist mir das dann wieder eingefallen und ich habe es in der Praxis versucht umzusetzen. Und es hat tatsächlich gut geklappt. In der Vergangenheit habe ich auch gerne mal 1/125 verwackelt, die Bilder des Lynx sind allerdings mit 1/50 gemacht und an der Schärfe gibt es nichts zu bemängeln. Offensichtlich haben die Tipps aus dem Internet ganz gut funktioniert. Glück hatte ich auch wieder mal. Ich war zwar nur kurz am Flugplatz aber auch in der kurzen Zeit konnte ich zusätzlich noch eine Transall beim Anflug auf die 26 fotografieren. Das Bild habe ich mal ein wenig anderes bearbeitet, mir gefällt das Ergebnis ganz gut. Es handelte sich im übrigen um die 50+58. Die Maschine trug in den 90er Jahren auch schon mal einen komplett weißen UN Anstrich. Der Lynx war die Maschine mit der Kennung 83+12.

C-160D Transall 50+58Lynx Mk.88A 83+12 mit 1/50

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>