Abonieren

Archiv

Counter


Air Bremerhaven 2010

Auch im Jahre 2010 gab es wieder eine Air in Bremerhaven am 3. und 4. Juli auf dem dortigen Flugplatz. Diese Veranstaltung findet alle 2 Jahre statt, natürlich war ich auch im Jahr 2008 dort. Das kann man sich auch hier noch einmal in Wort und Bild anschauen. Da man aber nicht nur in der Vergangenheit leben soll also zu der aktuellen Veranstaltung. Ich persönlich finde die AIR einfach nur klasse und das liegt an verschiedenen Dingen. So hat das ganze ein gewisses familiäres Flair. Es ist alles Überschaubar und viele der Fliegenden Gäste sind nicht zum ersten mal dort. So sind die GFD, EIS, Luftwaffe und Marine schon sowas wie Stammgäste. Bis jetzt war es immer so das es bei dieser Ausstellung keine Absperrungen um die Flugzeuge gibt, das ganze also vom fotografischen Standpunkt schon mal gut ist. Zum anderen sind alle Besatzungen dort normalerweise sehr relaxt, man kann also interessante Gespräche führen und sich die Flugzeuge sind meistens auch von innen anzuschauen. Das alles gibt es auch noch ohne das man Eintritt bezahlen müsste. Natürlich darf man keine Flugschau erwarten aber wer sich für Flugzeuge interessiert und vielleicht auch noch mal Lust hat einen Rundflug im Hubschrauber zu machen, der ist auf der Air genau richtig. In diesem Jahr gab es sogar die Möglichkeit mit der OLT von Bremen aus zur Air bzw. zurück zu fliegen und das ganze für 29€- Leider habe ich dieses Angebot zu spät entdeckt aber das wird jetzt nicht mehr passieren da ich OLT nun auf Facebook gefunden habe 😉
Auf der diesjährigen Air war die Fußball WM überall gegenwärtig und wer auf den Bildern genau hinschaut sieht die Fahnen auch in verschiedenen Variationen. Ganz weit “vorne” ist was Thema WM angeht auch das AWI mit ihrer Basler. Das einzige was etwas schade war bei der Veranstaltung war das es etwas zu warm war und damit viele wohl zuhause geblieben sind. Für mich persönlich aber eigentlich gut, selten konnte ich auf einer öffentlichen Veranstaltung so ungestört die Flugzeuge fotografieren. Es war fast wie ein Spottertag. Allerdings musste ich der Hitze auch Tribut zollen. So hatte ich mir fest vorgenommen das erste mal in meinem Leben mit dem Helikopter zu fliegen aber bei knapp 40 Grad war meine Motivation dann doch nicht mehr so gegeben.

 

[mudslide:picasa,1,henning.nordholz,5497246325290862081]

Air Bremerhaven 2010

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>