Abonieren

Archiv

Counter


29 Januar 2015

Der Rest vom Januar

Oder genauer gesagt, Bilder die ich am 17.01. und 30.01.2015 gemacht habe. Gefreut habe ich mich darüber mal wieder ein Bild von der Sonderlackierten P-3 60+01 machen zu können. Und abgesehen von ein paar Bäumen, war sie auch recht fotofreundlich aufgestellt. Unter dem Cockpit ist die Aufschrift “Friedrichshafen” zu lesen. Der Anlass des Namens “Friedrichshafen” ist relativ einfach zu erklären. Es gibt eine Partnerschaft zwischen MFG3 und der Stadt Friedrichshafen. Am 09.Juli 1967 erhielt das Geschwader den Beinamen “Graf Zeppelin” und im Dezember des gleichen Jahres wurde die Partnerschaft gestartet. Die Verbindung zwischen Geschwader und der Stadt sind die Zeppeline. Diese wurden dort gebaut und das von dem Mann dessen Namen das Geschwader trägt. So kommt es dann im Rahmen der Partnerschaft dazu, das einmal im Jahr die Nordholzer Marineflieger das Friedrichshafener Seehasenfest mit Nordholzer Spezialitäten versorgen. Dazu gehören Krabben, geräucherte Aale und Küstennebel. Der Erlös wird jedes Jahr gespendet. Eine sehr schöner Brauch wie ich finde. Neben den beiden Sea King Bildern, beide male die 89+70, bleibt noch ein kleines Highlight vom 30.01.2015. Den EC 135 den die Marine gechartert hat um die Zeit, bis die Piloten auf den Sea King umgeschult werden können, zu überbrücken, konnte ich im allerfeinsten Sonnenuntergangslicht fotografieren.

 

Sea King Mk.41 89+70P-3C 60+01 SonderlackierungSea King Mk.41 89+70D-HCDL - Eurocopter EC135P2+ Sonnenlicht

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>