Abonieren

Archiv

Instagram

Counter


22 Mai 2008

Militärische Nutzung des Zivilflugplatzes

Aber bevor ich dazu komme, erstmal ein Bild eines anderen Besuchers. Eine Bo-105. Leider konnte man durch das Flimmern über dem Beton nicht wirklich viel erkennen. Auch das Kennzeichen ist nicht wirklich leserlich. Und nun zu dem Grund der Überschrift. Da auf der Rampe gearbeitet wurde ist die P-3C 60+06 anscheinend für einen Bodenlauf

Militärische Nutzung des Zivilflugplatzes weiterlesen

20 Mai 2008

Das meiste verpasst

Heute morgen hat förmlich die Luft auf dem Fliegerhorst gebrannt. Jedenfalls war eine Menge los. Und ich hab eigentlich alles verpasst. Vormittags waren eine 707 TCA der NATO, Lynx, P-3C, Atlantic, Phantom und Transall in der Luft. Zumindest die Transall C-160 konnte ich aus meinem Fenster erwischen. Gegen Mittag startete auch noch eine Antonov 24.

Das meiste verpasst weiterlesen

15 Mai 2008

Mal in Tabellen-Form

Heute habe ich mir mal was neues ausgedacht um die Flieger bzw. Fotos zu präsentieren. Vielleicht auch nicht schlecht.

Uhrzeit

Typ

Airline

Kennz.

Kurs

Bild

16:20

777

BA

—–

NO-SW

16:32

747-400

Korean

—–

NO-SW

Mal in Tabellen-Form weiterlesen

8 Mai 2008

Hurra das ganze Dorf ist da

Ok, vielleicht ist Nörvenich größer als ein Dorf und vielleicht gibt es dort mehr als 2 Tornados. Aber immerhin 2 davon waren in Nordholz. Und auch das MFG3 flog ein wenig. Zumindest der Lynx 83+13 und die Do 228-212 57+04 waren zu sehen. Da ich nur knapp 30 Minuten am Flugplatz war, ist die Ausbeute

Hurra das ganze Dorf ist da weiterlesen

7 Mai 2008

Wieder tolles Fotowetter, nur die Flieger fehlen

Auch heute war wieder ein super sonniger Tag mit über 20°C. Dazu noch blauer Himmel, also wie gemacht zum fotografieren. Allerdings war beim Militär heute nicht viel los. Als erstes habe ich eine 747-400 als Frachter von KLM-Cargo zu bieten. Man kann den weißen CARGO Schriftzug vorne am Rumpf erahnen. Beim 2. Bild vermute ich

Wieder tolles Fotowetter, nur die Flieger fehlen weiterlesen

6 Mai 2008

Mal weniger Bilder

Nachdem ich in den letzten Tagen den Blog mit Fotos zugepflastert habe, lasse ich es heute mal etwas ruhiger angehen. Soviel gab es auch nicht zu sehen, denn auf dem Flugplatz war nicht viel los. Nachmittags habe ich einen Sea King des MFG5 hoch über meinem Haus knipsen können. Und am Abend flog dann noch

Mal weniger Bilder weiterlesen

5 Mai 2008

Update aus Luneort

Auch in Luneort war heute etwas los. Und zumindest ein Exot war dabei. Es handelt sich um eine GYROFLUG SC.01-160 SPEED CANARD mit dem Kennzeichen D-EJFD. Dieses Flugzeug ist in vielen Bereichen besonders. Als erstes natürlich im Aussehen. Aber auch in den Flugleistungen. Es hat eine Reichweite von über 2000 km und eine Reisegeschwindigkeit von

Update aus Luneort weiterlesen

23 April 2008

Mittwoch 2. Teil, der Nachmittag

Auch am Nachmittag war ich noch einmal am Flugplatz. Hätte ich allerdings die NOTAM’s für Nordholz gelesen, hätte ich mir den Weg vielleicht auch sparen können. Denn dort war folgendes zu lesen:

AD PPR.NO ALTN FUNCTION.NO X-SERVICE. 23 APR 06:00 2008 UNTIL 24 APR 06:00 2008

So war ich dann auch gezwungen die Kamera öfters

Mittwoch 2. Teil, der Nachmittag weiterlesen

22 April 2008

Der Flugbetrieb am Dienstag

Heute habe ich wieder ein recht gemischtes Flugzeugangebot. Neben Sportfliegern und Airlinern konnte ich auch die P-3C CUP 60+08 sowie den Lynx 83+15 ablichten. Alles in allem keine schlechte Ausbeute. Bei den Sportfliegern handelte es sich um eine DA.40-180 DIAMOND STAR (D-EECD) sowie eine R/CESSNA F.172M SKYHAWK D-ELFN. Das R vor dem Cessna steht für

Der Flugbetrieb am Dienstag weiterlesen

15 April 2008

Alles mögliche oder „Für jeden etwas“

Heute habe ich recht viel verschiedene Flieger fotografieren können. Zum einen kann ich heute den fotografischen Beweis liefern das der Lynx 83+09, bzw. die Sonderbemalung noch immer existiert. Das ist erstaunlich weil man damals gehört hat das eine solche Lackierung nur für ein paar Monate existieren würde. Inzwischen ist diese Lackierung schon fast 2 Jahre

Alles mögliche oder „Für jeden etwas“ weiterlesen