Abonieren

Archiv

Counter


17 Juli 2016

Autor für die FliegerRevue

Manchmal passieren Dinge mit denen man nicht gerechnet hätte. So wurde ich von einem Redakteur der FliegerRevue angeschrieben ob ich nicht Lust hätte einen Artikel über mein Hobby zu schreiben. Keine Frage das ich da sofort zugesagt habe. Also habe ich mich dann daran gemacht meine Sicht des Hobbys “Spotten” aufzuschreiben. Ich meine es sollten am Ende so um die 4.000 Zeichen werden + Bilder. Wer sich nun ein Bild meiner literarischen Fähigkeiten machen will, kann das tun. Einfach diese Worddatei laden. Es ist dann schon ein sehr tolles Gefühl wenn man das fertige Heft mit dem eigenen Artikel in Händen hält. Auch der Moment in dem man den Unterschriebenen Autorenvertrag zurück bekommt war ein besonderer. Und nebenbei gibt es für die Veröffentlichung ja auch noch ein kleines Dankeschön in Form von Euros. Vielleicht bleibt dieser Artikel ja nicht das einzige Gastspiel des “Spotterblog” in der FliegerRevue. Meine Lust am Schreiben ist ja auch hier an dem ein oder anderen Beitrag und den darin enthaltenen Infos zu sehen. Den fertigen Artikel so wie er dann später erschienen ist, ist an dieser Stelle zu sehen. Für die Personen, die keine Lust haben das ganze als PDF zu lesen, hier 2 Bildschirmfotos des Artikels.

 

FR1fr2

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>